Frau Merkel will keinen Dialog, aber bezahlt schon eher?

Manchmal wir es einfach nur absurd. Gestern erreichte uns das Angebot der CDU, dass wir ja die wichtigsten Menschen im Land über einen Anzeige in den CDU Magazinen erreichen können.

Hallo?
Geht´s noch?

Wir wollen keine Lobbygruppen erreichen, wir wollen ihre Chefin, die Unerreichbare erreichen. Die, deren Vorzimmer uns sagt, dass man sich ungern auf „unkontrollierbare Situationen einlässt“.

Wir Wähler im Gespräch als unkontrollierbares Gegenüber?
Ob wir bezahlt wohl einen Gesprächstermin bekämen?

ANGELA, HÖRST DU UNS?

Hier zum Nachlesen:

Bildschirmfoto 2013-08-15 um 12.48.00 PM

 

 

Schreiben GS wegen Insertion in Mitgliedermagazin

Ein Ministerpräsident als Anzeigenwerber: Referenzschreiben MP Volker Bouffier

Und die Mediadaten: Reich, einflussreich, wirtschaftsnah und studiert: So sieht sich die CDU Mediadaten_RheinlandPfalz_Okt2012

Wir staunen ………