Marius Müller-Westernhagen

Marius Müller-Westernhagen

„Wenn es um Themen wie Staatsverschuldung, Energiewende oder Klimaschutz geht, ist der Einzelne weitgehend machtlos, da muss die Politik handeln. Unsere Eltern wollten uns bessere Chancen ermöglichen, als sie einst selbst besaßen; Politik kann man sicher auch danach bemessen,dass sie unseren Kindern für ihre Zukunft zumindest die dieselben Möglichkeiten schafft die die Generation vor uns uns eröffnet hat. Das ist ihre moralische Verpflichtung.“