Die kleinste Kampagnenzentrale der Welt

Seit Ende August haben wir ein neues Büro! Die kleinste Kampagnenzentrale der Welt ist bis Ende September in der Torstr. 154 in Berlin. Wir freuen uns über Besuch!

Außerdem haben wir ebenfalls seit kurzem neue Köpfe im Team: Wir begrüßen Leon und Nils!

Auf diesem Bild zu Besuch: Dr. Maja Göpel. Danke für den Kuchen.
Wer mit Kuchen kommt, dem machen wir immer auf! 🙂

Die Aufkleber, Pressemappen und Faltblätter für die Pressekonferenz sind auch schon da. Wir freuen uns auf morgen!

5 thoughts on “Die kleinste Kampagnenzentrale der Welt

  1. Endlich !
    Sooo lange habe ich darauf gewartet und mir die Finger wund geschrieben.
    Auf die Verbindung der Menschen, die sich um unsere Kinder und Enkel kümmern, denn unsere Erwählten tun es seit Jahrzehnten nicht.
    Wir müssen Millionen werden. Ich bin ab sofort dabei und werbe mit jeder e-mail.
    Gibt es einen Autoaufkleber, dann her damit.

    Klaus W. Knabenschuh Northeim http://www.buergerblog.com

    1. Lieber Klaus,

      vielen Dank für deinen Kommentar und deine Hilfe, das ermutigt uns und gibt uns Kraft für die nächste Etappe, die für uns am Montag beginnt und in der wir die Koalitionsverhandlungen begleiten werden. Da brauchen wir noch mal jede Unterschrift und jede Hilfe. Und sollten wir einen Autoaufkleber machen, schicken wir Ihn dir zu, versprochen.

      Grüße vom Team des Generationen Manifest.

  2. Vielen herzlichen Dank, den Initiatoren und allen Unterzeichnern!
    Dieses Manifest macht Hoffnung auf Veränderung!
    Hoffnung auf Veränderung einer Politik, die sich hinter Barrikaden wie Alternativlosigkeit und leeren Kassen verschanzt hat!
    Hoffnung für alle die tagtäglich den einsamen Kampf um Verbesserungen kämpfen, in Bereichen in denen sie sich am besten auskennen, deren Warnungen jedoch von unseren gewählten Volksvertretern in den Wind geschlagen werden!
    Hoffnung für Visionäre die von unseren Politikern als Utopisten verlacht werden!
    Ich hoffe:
    – auf ein Wahlrecht für alle Bürger, damit niemand mehr ausgeschlossen ist, von der politischen Mitbestimmung!
    – auf mehr direkte Demokratie!
    – auf ein Grundeinkommen für echte Wahlfreiheit!
    – auf eine bessere, individuellere Bildung – denn Bildung ist Zukunft!

    Andreas Hornung

    https://modellbau-bildet.jimdo.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *