Vorstellung des Generationen Manifests in der Bundespressekonferenz

Was für ein Tag! Heute haben wir das Generationen Manifest der Öffentlichkeit und der Presse vorgestellt! Die Aufregung bei einigen von uns, zum ersten Mal in der Bundespressekonferenz zu stehen, war natürlich groß. Am Abend waren wir alle platt.
Jetzt ist das Manifest auch endlich online und kann unterzeichnet werden. Wir hoffen auf große Resonanz, denn wir haben ehrgeizige Unterschriftenziele.
Daher unsere Bitte an Sie: Lesen, Unterschreiben & Weitersagen

Zum Generationen Manifest

Hier noch einige Eindrücke von der Pressekonferenz:

 

 

Und nach der Pressekonferenz gönnen wir uns als Team eine kurze Pause! Danach geht die Arbeit erst richtig los…

 

Danke an alle Unterstützer und Unterzeichner!

 

1 thought on “Vorstellung des Generationen Manifests in der Bundespressekonferenz

  1. Gerne habe ich die Punkte des Generationenmanifestes vernommen.
    Meine Unterschrift unter dieses und mehr habe ich am Wahltag durch die Vergabe meiner beiden Stimmen an „Die Linke“ geleistet.
    Es gibt keine Flüchtlinge, wenn die Länder aus denen sie kommen einen gleichwertigen Lebensstandart für jeden der Bürger haben.
    Nur eine konsequente Abkehr vom bisherigen Wirtschaftssystem, in dem sich sehr wenige an der Arbeit vieler privat bereichern kann zum Ziel führen. Ich brauche keine neuen Schuhe, nur weil ich die alten putzen müsste oder die Farbe nicht mehr dem neuesten Trend entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *